Die neuen Word 2007-Funktionen für Bibliographien unterstützen nur eine kleine Anzahl von festen Zitationsstilen. Mit XSLT können neue Stile hinzugefügt werden. Einige zusätzliche Stile, wie das Standard-Publikationsformat der Association for Computing Machinery, werden von Dritten frei zugänglich gemacht. [112] Microsoft Office Groove Server 2007 ist für die zentrale Verwaltung aller Bereitstellungen von Microsoft Office Groove 2007 im Unternehmen vorgesehen. Es ermöglicht die Verwendung von Active Directory für Groove-Benutzerkonten und das Erstellen von Groove-Domänen mit individuellen Richtlinieneinstellungen. Es ermöglicht Groove-Arbeitsbereiche auf dem Server gehostet werden, und die Dateien in den Arbeitsbereichen zur gemeinsamen Bearbeitung über den Groove-Client zur Verfügung gestellt. Es enthält auch die Groove Server Data Bridge-Komponente, um die Kommunikation zwischen Daten zu ermöglichen, die sowohl auf Groove-Clients als auch auf Servern und externen Anwendungen gespeichert sind. Microsoft Office wurde in der Vergangenheit dafür kritisiert, dass es proprietäre Dateiformate anstelle offener Standards verwendet, was Benutzer, die Daten gemeinsam nutzen, dazu zwingt, dieselbe Softwareplattform zu übernehmen. [55] Am 15. Februar 2008 stellte Microsoft jedoch die gesamte Dokumentation für die binären Office-Formate unter dem Open Specification Promise frei zur Verfügung.

[56] Außerdem wurde Office Open XML, das Dokumentformat für die neuesten Versionen von Office für Windows und Mac, sowohl unter Ecma International als auch unter ISO standardisiert. Ecma International hat die Office Open XML-Spezifikation ohne Urheberrechte veröffentlicht, und Microsoft hat Patentrechte für die Formate-Technologie im Rahmen des Open Specification Promise[57] erteilt und kostenlose herunterladbare Konverter für frühere Versionen von Microsoft Office, einschließlich Office 2003, Office XP, Office 2000 und Office 2004 für den Mac zur Verfügung gestellt. Implementierungen von Office Open XML von Drittanbietern existieren auf der Mac-Plattform (iWork 08) und Linux (OpenOffice.org 2.3 – nur Novell Edition). Am 21. Januar 2015, während der Presseveranstaltung “Windows 10: The Next Chapter”, stellte Microsoft Office für Windows 10, Windows-Runtime-Ports der Android- und iOS-Versionen der Office Mobile-Suite vor. Optimiert für Smartphones und Tablets, sind sie universelle Apps, die sowohl unter Windows als auch unter Windows für Smartphones ausgeführt werden können und ähnlichen zugrunde liegenden Code verwenden. Eine vereinfachte Version von Outlook wurde ebenfalls zur Suite hinzugefügt. Sie werden mit mobilen Windows 10-Geräten gebündelt und sind im Windows Store für die PC-Version von Windows 10 verfügbar.

[130] [129] Obwohl die Vorschauversionen für die meisten Bearbeitungsversionen kostenlos waren, benötigen die Release-Versionen ein Office 365-Abonnement auf größeren Tablets (Bildschirmgröße größer als 10,1 Zoll) und Desktops für die Bearbeitung, wie bei großen Android-Tablets. Kleinere Tablets und Telefone haben die meisten Bearbeitungsfunktionen kostenlos. [182] Microsoft Office 2007 enthält auch Groove, das kollaborative Funktionen zu einem Peer-to-Peer-Paradigma bringt. Groove kann Dokumente, einschließlich Präsentationen, Arbeitsmappen und andere, die in der Microsoft Office 2007-Anwendung in einem freigegebenen Arbeitsbereich erstellt wurden und dann für die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten verwendet werden können, hosten. Groove kann auch bei der Verwaltung von Arbeitsbereichssitzungen verwendet werden, einschließlich der Zugriffssteuerung des Arbeitsbereichs. Um an einem oder mehreren Dokumenten zusammenzuarbeiten, muss ein Arbeitsbereich erstellt werden, und dann müssen diejenigen eingeladen werden, die daran arbeiten sollen. Alle im Arbeitsbereich freigegebenen Dateien werden automatisch von allen Teilnehmern gemeinsam genutzt. Die Anwendung bietet auch Echtzeit-Messaging, einschließlich 1:1 sowie Gruppennachrichten und Anwesenheitsfunktionen, sowie die Überwachung von Arbeitsbereichsaktivitäten mit Warnungen, die ausgelöst werden, wenn vordefinierte Aktivitäten erkannt werden. Groove bietet auch Funktionen zur Konfliktlösung für widersprüchliche Bearbeitungen.

Zeitpläne für eine Zusammenarbeit können auch mithilfe eines integrierten freigegebenen Kalenders festgelegt werden, der auch verwendet werden kann, um den Fortschritt eines Projekts nachzuverfolgen.

Be Sociable, Share!